Goyeneche Krankenhaus

Goyeneche Krankenhaus

Zeit der Seelsorge: Die Kamillianer nahmen den Gottesdienst 1991 an und üben ihn nach dem Charisma ihres Gründers aus, indem sie sich der geistlichen Betreuung der Kranken widmen, besonders der Ärmsten, die auf der Suche nach Gesundheit und Hoffnung hierher kommen.

Review: Es ist das älteste Krankenhaus in Arequipa. Pedro Paulet Mostajo führte das Projekt 1904 durch und wurde 1910 eingeweiht. Es befindet sich an der Goyeneche Avenue und verfügt über ca. 200 Betten. Heute befinden sich einige Teile in einem baufälligen Zustand, andere wurden umgebaut. Es gibt eine Kapelle, die der ehemalige Kaplan Pater Richard Muñoz Grados restauriert hat, um die durch das letzte Erdbeben verursachten Schäden zu beheben.